NISSAN SMIT

SMIT - Sales Man Information Tool

Nahezu alle NISSAN-Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten mit SMIT - dem Verkäuferarbeitsplatz/CRM-System aus dem Hause fmade. SMIT basiert auf fsales und beinhaltet eine Reihe von zusätzlichen Schnittstellen von und zu NISSAN-Systemen.

mehr ...

fsales

Das CRM-System für die Automobil­branche!

fsales wurde speziell für die Automobilbranche entwickelt und berücksichtigt daher alle Anforderungen der Händler an einen Verkäuferarbeitsplatz bzw. an ein CRM-System. fsales unterstützt den Verkäufer vom Erstkontakt über das Angebot bis zum Kaufvertrag und gibt der Verkaufsleitung stets den nötigen Überblick.

 mehr ...

fsales für Toyota und seine Händler

Toyota Österreich und fmade haben nun die bereits bestehende Zusammenarbeit stark ausgebaut und stellen mit speziellen Toyota-Modulen den Händlern jetzt kostenlos viele zusätzliche Funktionen zur Verfügung.

Bestehende fsales-Kunden erhalten die neuen Funktionen automatisch und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Toyota-Händler, die aktuell fsales noch nicht im Einsatz haben, erhalten die neuen Funktionen bei Bestellung bis 30. Juni 2021 ebenfalls kostenlos.

Nachstehende Funktionen sind im Toyota-Modul enthalten:

  • Fahrzeugkonfigurator für die Marken Toyota und Lexus (keine Zusatzkosten mehr für die JATO-Datenbank!)
  • Verkaufsförderprogramme immer aktuell in fsales
  • Lead-Management – alle Toyota-Leads in fsales
  • Schnittstelle Gebrauchtwagen-Verkaufsmeldungen
  • Schnittstelle zur Toyota-Versicherung (3. Quartal)
  • Schnittstelle zur Toyota-Bank (voraussichtlich 4. Quartal)

Informieren Sie sich über die neuen Funktionen, bzw. die attraktiven Preise für fsales-Neukunden.
Ihre Anfragen können Sie gerne an unsere Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Brief-Vorlagen im WORD

Einige Kunden waren mit Open Office nicht sehr vertraut.
Andere wünschten sich eine höhere Geschwindigkeit bei der Verarbeitung von großen Datenmengen.

Wir haben darauf reagiert und nun haben Sie die Möglichkeit, direkt im Word Vorlagen zu erstellen. Dies funktioniert vorerst für Kundenbriefe inklusive Kundenfahrzeug.
Die Verarbeitung ist nun um ein Vielfaches schneller!

Bei der neuen Verarbeitung müssen Sie aber nicht auf Ihre Open Office Vorlagen verzichten, diese funktionieren weiterhin wie bisher.
Sehen Sie hier mehr...


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Hotline.


Hardware Voraussetzungen 2020 für fsales/SMIT

Server:
Wir empfehlen hier ganz klar einen „wirklichen“ Server und keinen Arbeitsplatzrechner, der parallel auch als Server genutzt wird. Sollte jemand dennoch eine Installation auf einem Arbeitsplatzrechner wünschen, dann kann das nur mittels „Bestätigung“ erfolgen (wir können in diesem Fall keinen kostenlosen Support geben, falls die Datenbank durch Stromausfall oder ähnliches beschädigt ist).
Eine Installation auf einem Notebook ist nicht mehr möglich.

Wir empfehlen entsprechende Server-Hardware inklusive USV-Absicherung und einen Dauerbetrieb 24/7 wegen der täglichen Sicherung und der Daten-Updates.

Hardware Server – minimale Voraussetzungen:
CPU:      Quad Core 2GHz+ CPU (virtualisiert 4 vCPU)
RAM:     8 GB (Empfehlung: 16 GB)
DISK:     100 GB free (SSD oder besser empfehlenswert)

Zu beachten ist, dass die Systemvoraussetzungen für das Produkt fsales/SMIT gelten. Für etwaige andere am Server installierten Anwendungen muss die Hardware dementsprechend dimensioniert werden.
Ein Parallelbetrieb von mehreren unterschiedlichen SQL Servern wird nicht empfohlen.

Unterstützte Betriebssysteme:
Windows Server ab 2012 – 2019 (Empfehlung)
Windows 8.1 (erweiterter Support läuft am 10.01.2023 aus)
Windows 10

Alle Betriebssysteme nur mehr in 64-bit

Client:
Windows 10 empfohlen – Hardwarevoraussetzungen: es gelten die entsprechenden für Windows 10 von Microsoft.
Browser: Google Chrome in der jeweils aktuellen Version.

Fernwartung:
Zur optimalen Unterstützung durch unseren Helpdesk setzen wir die Software Teamviewer® ein. Eine Installation des Teamviewer Host Dienstes wäre wünschenswert

Datensicherung:
Für die Sicherung der Datenbank wird ein Job angelegt, der einen Dump der Datenbanken lokal am Server speichert.
Es wird empfohlen, das gesamte Applikationsverzeichnis (Standard C:\fsales) täglich in die Serversicherung einzubinden.
Es wird empfohlen diese lokal am Server gespeicherten Sicherungen auf ein externes Medium auszulagern und eine Kopie dieses Mediums auch außerhalb des Betriebes zu lagern.